EXPEDITIONEN
Markus Zimmermann

MARKUS ZIMMERMANN

SUPERFILIALE

 

16. Juli bis 31. Oktober 2017

Julia Krahn

JULIA KRAHN

FIGURA

 

30. Juli bis 31. Oktober 2017

Ingo Mittelstaedt

INGO MITTELSTAEDT

KORRIDOR

 

10. September bis 31. Oktober 2017

Künstlerische Erkundungen im Reformationsland Brandenburg

 

Ein Artist-in-Residence-Projekt der Stiftung St. Matthäus im Rahmen des Kulturland Brandenburg-Themenjahres „Wort und Wirkung – Luther und die Reformation in Brandenburg“

 

Die Spuren der Reformation in Brandenburg sind vielgestaltig: Manche treten – wie seine weithin sichtbaren Kirchengebäude mit ihrer reichen Ausstattung – offen zutage. Andere – wie seine geistigen Prägungen in Bildung, Politik, Wirtschaft und den Künsten – müssen erst wieder gefunden werden.

 

Welche Rolle spielen reformationsgeschichtliche Ent­wicklungen im Bewusstsein der Menschen heute? Welche Bedeutung haben sie für ihren Alltag und ihre Lebensorientierung? Und wie lassen sich vergessene Bezugspunkte der Reformation wieder ins Bewusstsein bringen?

 

Diesen und anderen Fragen gehen eine Künstlerin und zwei Künstler an drei Orten in Brandenburg nach: Als temporäre Anwohner und „künstlerische Feldforscher“ erkunden und inszenieren sie in drei Expeditionen das Zusammenspiel von Reformationsgeschichte und regi­o­naler Identität heute.

PRENZLAU

ST. MARIEN-KIRCHE

 

Marienkirchstraße 4 | 17291 Prenzlau

Öffnungszeiten:

Mo bis So 10 – 17 Uhr

 

 

 

BAD WILSNACK

WUNDERBLUTKIRCHE ST. NIKOLAI

 

Große Straße 50 | 19336 Bad Wilsnack

www.wunderblutkirche.de

Öffnungszeiten:

Mo bis Sa 10 – 18 Uhr | So 11 – 18 Uhr

 

 

 

BRANDENBURG AN DER HAVEL

DOM ZU BRANDENBURG AN DER HAVEL

 

Burghof 10 | 14776 Brandenburg an der Havel

www.dom-brandenburg.de

Öffnungszeiten:

Mo bis Sa 10   – 17 Uhr | So 12  – 17 Uhr

Kulturland Brandenburg 2017 wird gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur sowie das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg. Mit freund­licher Unterstützung der brandenburgischen Sparkassen und der Investitionsbank des Landes Brandenburg.

VERANSTALTER

 

Stiftung St. Matthäus

Kulturstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

 

Auguststraße 80 | 10117 Berlin

030 – 28395283

info@stiftung-stmatthaeus.de

www.stiftung-stmatthaeus.de

Die Stiftung St. Matthäus ist die Kunst- und Kulturstiftung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Sie wurde 1999/2000 gegründet und hat ihren Sitz am Dom zu Brandenburg. Sie dient dem besonderen Auftrag, den Dialog der Kirche mit den Künsten zu führen und zu fördern. Die Stiftung fördert durch eigene Projekte und in Kooperationen das nachhaltige Gespräch der Kirche mit Künstlerinnen und Künstlern. Wenn von Dialog die Rede ist, dann im Sinne einer Suchbewegung, die auf Begegnung aus ist, auf Wahrnehmung des Fremden und des Eigenen im Gegenüber zu Bildwerken der Kunst, der Musik und Literatur.

 

© Stiftung St. Matthäus, 2017 - Alle Rechte vorbehalten